Namaste - schön, dass du da bist!

Wir sind die Femmes Luxiemmes, eine Vereinigung von Frauen, die sich der Selbsterfahrung im Kreise von Frauen verpflichtet hat.

Vor fünf Jahren haben wir uns zum Ziel gemacht uns den Themen Schwesterlichkeit, Weiblichkeit und Persönlichkeitsentwicklung zu widmen.

Das positive Feedback und vor allem die Wirksamkeit dieser Arbeit haben einzelne Frauen aus der Frauengruppe nun dazu bewogen unsere Arbeit mit der Außenwelt zu teilen. So entstand ein neues Seminarprojekt: AMALUX

unser BAckground


Es war einmal... Anfang des Jahres 2010 ist in zwei Köpfen die Idee einer Frauengruppe gewachsen um gemeinsam die eigene Weiblichkeit zu erforschen. Im Herbst 2010 ist der Funke dann entfacht und sieben Frauen haben die Gruppe zum Leben erweckt - Die Femmes Luxiemmes, eine selbstorganisierte, unabhängige Gruppe aus mittlerweile 13 Frauen. Wir haben uns der Arbeit an uns selbst verpflichtet und verfolgen den Auftrag einer schwesterlichen Begegnung und Verbundenheit unter Frauen.

Nach fünf Jahren dieser Arbeit und anderen einschlagenden Erfahrungen im Bereich der Selbsterfahrung (Gestaltarbeit nach Paul Rebillot, Energiearbeit, Retreats, Beschäftigung mit praktischer Philosophie, fernöstlich und nordamerikanische Lehren und Praktiken ...) ist das Bedürfnis gewachsen die Erfahrungen mit anderen zu teilen.

unsere kultur


Unser Ansatz ist ganzheitlich, wir lassen den Körper sprechen, richten den Fokus aber auch auf Gedankenmuster und auf Anteile, die im Alltag wenig Ausdruck finden. Wir arbeiten in und mit der Gruppe, dadurch spielen Kontakt und Begegnung eine wichtige Rolle und wir verbinden uns durch eine Vielfalt an Ritualen. Die Themen und Methoden unserer Arbeit sind aus den jahrelangen „Selbstversuchen“ im Rahmen der Frauengruppe gewachsen. Die Erfahrungen und Kompetenzen, die dabei jede Einzelne von uns einbringt sind der Boden auf dem die Seminare stehen.

Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung, Heilung und Empowering sind die wesentlichen Ziele unserer Arbeit mit der wir uns dem Ideal einer auf humanistischen Wertvorstellungen basierenden Gemeinschaft annähern wollen.

unser auftrag


Wir haben uns dem Ziel verpflichtet, Menschen insbesondere Frauen, auf ihrem Weg zu sich und in ihre eigene Kraft zu unterstützen. Deshalb widmen wir uns der Aufgabe die Vielfalt der Methoden und Lehren, auf welchen unsere Arbeit beruht, in kompakte aber wirkungsvolle Einheiten zu schnüren. Unser Repertoire umfasst vor allem folgende Themen und Felder:

  • Selbstliebe
  • Massagen und Verwöhnabende
  • Körperarbeit
  • Visionsarbeit
  • Ausdruckskünste
  • Jahreskreise
  • Gruppenprozesse
  • Arbeit mit den Elementen
  • Selbsterkenntnis